, ,

Lerne schneller mit YouTube Videos – dank NoteGPT!

Lerne schneller mit YouTube Videos – dank NoteGPT!

Bist du es leid, während du YouTube Videos schaust, schnell mitzuschreiben, um alles mitzubekommen? Mit NoteGPT gehört das der Vergangenheit an! Diese praktische Applikation oder dieses Plugin für deinen Chrome-Browser erstellt dir automatisch Untertitel und Zusammenfassungen von Videos – perfekt zum Lernen oder Sprachen lernen. 

Wie funktioniert NoteGPT?

Die Installation von NoteGPT ist denkbar einfach. Besuche einfach die Website https://notegpt.io/ und füge die Erweiterung deinem Chrome-Browser hinzu. Sobald die Installation abgeschlossen ist, erscheint ein Balken rechts neben dem Video, wenn du ein YouTube-Video öffnest.

Mit NoteGPT kannst du:

  • Untertitel in Echtzeit übersetzen: Wähle einfach die gewünschte Sprache aus und NoteGPT übersetzt den gesprochenen Text im Video in Echtzeit.
  • Zusammenfassungen erstellen: Lasse dir mit einem Klick eine Zusammenfassung des Videos erstellen, um die wichtigsten Punkte schnell und einfach zu erfassen.
  • Notizen erstellen: Nutze NoteGPT, um dir während des Videos Notizen zu machen und wichtige Informationen festzuhalten.
  • Mindmaps erstellen: Erstelle Mindmaps aus Videos, um die wichtigsten Punkte zu visualisieren und deine Gedanken zu strukturieren.
  • Deine Zusammenfassungen teilen: Teile deine NoteGPT-Zusammenfassungen mit Freunden und Kollegen, um gemeinsam zu lernen.

 

NoteGPT – kostenlos und kostenpflichtig

NoteGPT ist in der Basisversion kostenlos verfügbar. Du kannst Untertitel übersetzen, Zusammenfassungen erstellen und Notizen machen. Die kostenpflichtige Version bietet zusätzliche Funktionen wie die Erstellung von Mindmaps und das Teilen von Zusammenfassungen.

Probiere NoteGPT noch heute aus!

NoteGPT ist ein wertvolles Tool für alle, die gerne mit YouTube Videos lernen. Probiere es noch heute aus und überzeuge dich selbst von den Vorteilen!

Weitere Tipps:

  • Abonniere meinen YouTube-Kanal, um weitere hilfreiche Tipps und Tricks zu erhalten.
  • Teile diesen Blogbeitrag mit deinen Freunden, die ebenfalls gerne mit YouTube Videos lernen.

 

 

Ich hoffe, dieser Blogbeitrag hat dir gefallen. Wenn du Fragen hast, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Email
>